Herzlich willkommen auf der Homepage des Sprachstudios & Lernstudios Dresden

Englischunterricht für Anfänger (A1), Mittelstufe und Wiedereinsteiger (A2 bis B1) in kleinen Gruppen

Neben dem individuellen Einzeltraining, das in fast allen Sprachen kurzfristig organisiert werden kann, bietet unsere Sprachschule auch Englisch-Gruppenunterricht in Form von Grundkursen für Anfänger (Niveaustufe A1) sowie Aufbaukursen für Lernende der Mittelstufe bzw. Wiedereinsteiger (Niveaustufe A2 bis B1) an. Diese Sprachkurse finden in unserer Sprachschule in Dresden-Mitte, Wallstr. 13, jeweils dreimal wöchentlich als Intensivkurse statt, und die Teilnehmerzahl ist auf maximal 6 Personen begrenzt, so dass eine kommunikative Ausrichtung möglich ist. 

Sowohl die Englisch-Grundkurse als auch die Englisch-Aufbaukurse unserer Sprachschule sind im Gruppenunterricht sehr allgemein ausgerichtet und vermitteln eine solide sprachliche Alltagskompetenz in Wort und Schrift.

Unsere Englisch-Anfängerkurse bzw. Englisch-Grundkurse sind für Anfänger ohne Vorkenntnisse bzw. für Lernende mit sehr geringen bzw. verschütteten Sprachkenntnissen konzipiert.

In den Englisch-Grundkursen werden die Lernenden an unserer Sprachschule systematisch in die englische Sprache eingeführt und lernen, sich über einfache Themen in Wort und Schrift zu verständigen. Schwerpunkte der Englisch-Grundkurse sind u.a. die Vermittlung der Grundregeln der englischen Aussprache (Phonetik), des englischen Satzbaus (Syntax), der englischen Grammatik sowie elementarer Vokabelkenntnisse und Redewendungen für den alltäglichen Gebrauch. Darüber hinaus werden hier u.a. das englische Alphabet, die englischen Grundzahlen und Ordnungszahlen, Uhrzeitangaben, Datumsangaben, die Namen von Wochentagen und Monatsnamen und die Angabe von Jahreszahlen vermittelt und trainiert.

Die in den Englisch-Grundkursen unserer Sprachschule erworbenen Sprachkenntnisse und Fertigkeiten sind in der Regel ausreichend, um beispielsweise häufige sprachliche Situationen bei touristischen Auslandsaufenthalten bewältigen zu können, wie z.B. Hotel, Restaurantbesuch, Einkaufen, Frage nach dem Weg, Autovermietung, Bahnhof, Flughafen, sonstiger Transport, Arztbesuch etc. Natürlich kann ein Englisch-Grundkurs auch eine solide Basis für eine weiterführende Sprachausbildung bilden, die dann auch fachbezogen bzw. berufsspezifisch ausgerichtet sein kann.

Die Englisch-Aufbaukurse bzw. Englisch-Mittelstufenkurse unserer Sprachschule sind für Lernende mit mittleren Englischkenntnissen (z.B. 10. Klasse der Realschule bzw. Mittelschule) oder leicht verschütteten guten Sprachkenntnissen (z.B. länger zurückliegendes Englisch-Abitur) geeignet. In diesen Englischkursen werden zunächst die vorhandenen Vorkenntnisse der Teilnehmer (Wortschatz, Grammatik etc.) durch eine kompakte, systematische Wiederholung aufgefrischt und reaktiviert. Anschließend werden Wortschatz und Grammatikkenntnisse der Teilnehmer im Hinblick auf die sprachliche Alltagskompetenz erweitert. Parallel dazu werden wesentliche Fertigkeiten im freien Sprechen und verstehenden Hören entwickelt, um den Teilnehmern eine problemlose Alltagskommunikation in der englischen Sprache zu ermöglichen.

Für Fortgeschrittene, die bereits zu Beginn der Sprachausbildung über gute, anwendungsbereite Vorkenntnisse in der englischen Sprache verfügen, empfiehlt unsere Sprachschule den individuellen Einzelunterricht, der optimal den Wünschen und Bedürfnissen des einzelnen Lernenden angepasst werden kann.    

 

Weitere detaillierte Informationen über die Englischkurse unserer Sprachschule im Gruppenunterricht (Englisch-Grundkurse und Englisch-Aufbaukurse), einschließlich aktuelle Angaben zu deren Beginn, Unterrichtszeiten und Lehrgangsgebühren,

siehe

http://www.englischunterricht-dresden.de/

 

 

Gruppenkurse für Anfänger (Grundkurse für Niveau A1) mit maximal 6 Teilnehmern pro Gruppe im Sprachstudio Wallstr. 13 in 01067 Dresden-Altstadt

Sprache

Beginn

Tag + Zeit

Dauer

Stundenzahl

Kursgebühr

Englisch

jeden ersten Montag im Januar, Mai und September

immer montags von 18.30 bis 20.00 Uhr

ca. 4 Monate

30 Unterrichts-einheiten (je 45 Min.) bzw.  15 x 90 Min.

210,00 €

Deutsch

jeden ersten Montag im Januar, Mai und September

immer montags von 18.30 bis 20.00 Uhr

ca. 4 Monate

30 Unterrichts-einheiten (je 45 Min.) bzw.  15 x 90 Min.

210,00 €

Französisch

jeden ersten Dienstag im Januar, Mai und September

immer dienstags von 18.30 bis 20.00 Uhr

ca. 4 Monate

30 Unterrichts-einheiten (je 45 Min.) bzw.  15 x 90 Min.

210,00 €

Spanisch

jeden ersten Dienstag im Januar, Mai und September

immer dienstags von 18.30 bis 20.00 Uhr

ca. 4 Monate

30 Unterrichts-einheiten (je 45 Min.) bzw.  15 x 90 Min.

210,00 €

Italienisch

jeden ersten Mittwoch im Januar, Mai und September

immer mittwochs von 18.30 bis 20.00 Uhr

ca. 4 Monate

30 Unterrichts-einheiten (je 45 Min.) bzw.  15 x 90 Min.

210,00 €

Russisch

jeden ersten Mittwoch im Januar, Mai und September

immer mittwochs von 18.30 bis 20.00 Uhr

ca. 4 Monate

30 Unterrichts-einheiten (je 45 Min.) bzw.  15 x 90 Min.

210,00 €

Polnisch

jeden ersten Donnerstag im Januar, Mai und September

immer donnerstags von 18.30 bis 20.00 Uhr

ca. 4 Monate

30 Unterrichts-einheiten (je 45 Min.) bzw.  15 x 90 Min.

210,00 €

Tschechisch

jeden ersten Donnerstag im Januar, Mai und September

immer donnerstags von 18.30 bis 20.00 Uhr

ca. 4 Monate

30 Unterrichts-einheiten (je 45 Min.) bzw.  15 x 90 Min.

210,00 €

 

Wichtige Hinweise zu den oben genannten Sprachkursen:

·         Die o.g. Kursgebühren beinhalten sämtliche Leistungen unserer Sprachschule außer der Bereitstellung von Lehrmaterial und Nachschlagewerken (Wörterbüchern etc.). Für ein Lehrbuch entstehen zusätzliche Kosten von ca. 25,00 €, abhängig von der Sprache.

·         Unsere Sprachschule berechnet keine Anmeldegebühren und ist von der Mehrwertsteuer befreit.

·         Wenn der geplante Kursbeginn auf einen gesetzlichen Feiertag fällt, beginnt der Sprachkurs eine Woche später. Dann findet der Sprachkurs jede Woche am gleichen Tag und zur gleichen Zeit statt, außer an gesetzlichen Feiertagen. Die wegen gesetzlicher Feiertage ausgefallenen Unterrichtsveranstaltungen werden nachgeholt in der Regel durch Verlängerung des Sprachkurses um eine Woche.

·         Die o.g. Grundkurse bzw. Anfängerkurse können im unmittelbaren Anschluss oder zu einem späteren Zeitpunkt als Aufbaukurse (Niveau A2 bis B1) fortgesetzt werden, wenn seitens der Teilnehmer Interesse und weiterer Lernbedarf besteht.