Herzlich willkommen auf der Homepage des Sprachstudios & Lernstudios Dresden

Firmenkurse, Spezialkurse für Fachsprache und Firmen-Einzeltraining für die Mitarbeiter von Unternehmen und Institutionen in nahezu allen Fremdsprachen

Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt unserer Sprachschule sind Firmenkurse bzw. Firmenseminare sowie Firmen-Einzeltraining für die Mitarbeiter von Unternehmen und Institutionen in nahezu allen Fremdsprachen.

Gegenwärtig beauftragen die meisten Firmenkunden unsere Sprachschule mit der Durchführung von Lehrgängen in Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Türkisch und Arabisch.

Die Firmenkurse unserer Sprachschule werden von kompetenten Muttersprachlern oder qualifizierten deutschen Dozenten mit akademischer Ausbildung und umfangreicher Auslandserfahrung durchgeführt. Diese Sprachkurse können sowohl allgemeinsprachlich (Umgangssprache / Alltagssprache) als auch berufsbezogen bzw. fachspezifisch ausgerichtet sein, z.B. Fachsprache Wirtschaft, Technik, Informatik, Handel, Naturwissenschaften, Medizin, Gastronomie, Hotelgewerbe ...

Sehr oft wünschen die Firmenkunden unserer Sprachschule eine Ausrichtung des Sprachkurses auf allgemeine Wirtschaftssprache und Bürokommunikation. In diesem Fall setzt unsere Sprachschule in der Regel für den Firmen-Sprachkurs folgende Schwerpunkte: allgemeine und ggf. fachbezogene oder branchenspezifische Geschäftskorrespondenz, fremdsprachiges Telefontraining, Firmenpräsentationen (Präsentieren des eigenen Unternehmens, seiner Produkte bzw. Dienstleistungen), Führen von Beratungsgesprächen bzw. Verkaufsgesprächen mit Kunden in der jeweiligen Fremdsprache, Äußern der eigenen Meinung zu diversen Fragen, Vertreten des eigenen Standpunktes, Argumentieren, Diskutieren und Überzeugen des Gesprächspartners. Bei Bedarf können auch wesentliche Grundlagen der Verhandlungssprache auf unterschiedlichem Niveau in unseren Firmenseminaren vermittelt werden.  

Das Lehrgangsziel sowie die Schwerpunkte der Firmen-Sprachkurse werden im Vorfeld zwischen den Auftraggebern und den Führungskräften unserer Sprachschule erörtert und abgestimmt.

Insbesondere wenn eine größere Anzahl von Mitarbeitern zu schulen sind, können diese vor Beginn des Firmenlehrgangs durch einen Einstufungstest und eine Bedarfsanalyse an unserer Sprachschule pädagogisch sinnvoll in Gruppen aufgeteilt werden, die jeweils aus Lernenden mit ähnlichen Vorkenntnissen und Zielstellungen bestehen.

Firmen-Sprachkurse in nahezu allen Fremdsprachen können sowohl in den Schulungsräumen unserer Sprachschule in Dresden-Altstadt und Dresden-Striesen als auch beim Auftraggeber vor Ort - auch außerhalb Dresdens - durchgeführt werden und in der Regel schon ca. eine Woche nach Vertragsabschluss beginnen.

Die Lehrgangsgebühren für die Firmenkurse unserer Sprachschule sind verhandelbar und vom Gesamtaufwand abhängig, z.B. Teilnehmerzahl, Stundenzahl pro Schulungstag und insgesamt, Fahrtzeit und Fahrtkosten des Dozenten sowie Spezialisierungsgrad der Sprachausbildung.

 

Weitere ausführliche Informationen zu den Englisch-Firmenkursen unserer Sprachschule auf dem Gebiet des Wirtschaftsenglisch / Business English bzw. Englisch für den Beruf

siehe

http://www.business-english-dresden.de/

 

Firmenseminare in fast allen Sprachen können durch unsere Sprachschule auch außerhalb Dresdens und Sachsens durchgeführt werden, z.B. Firmenkurse in Berlin, Potsdam, Halle, Leipzig, Chemnitz, Erfurt, Schwerin, Rostock, Frankfurt, München, Nürnberg, Düsseldorf, Köln, Dortmund, Duisburg, Stuttgart, Bremen, Kiel und Hamburg.

 

 

Unterrichtsschwerpunkte und Lernziele in zahlreichen Fremdsprachen können an unserer Sprachschule u.a. folgende sein:

Kommunikationstraining in Wort und Schrift (z.B. Alltagskommunikation oder Geschäftskommunikation) - Vermittlung von Vokabular zu vielfältigen Themen und soliden Grammatikkenntnissen - Umgangssprache und Fachsprache (z.B. für Wirtschaft, Technik, Naturwissenschaften, Medizin) - Landeskunde - Vermittlung von Sprachkenntnissen für die Bürokommunikation (z.B. Telefonsprache, allgemeiner Schriftverkehr und Geschäftskorrespondenz) - Vorbereitung auf Urlaub im Ausland und Sprachreisen - Verhandlungssprache - Konferenzsprache - Präsentationen - Textverständnis -  Übersetzungstechniken - fachspezifischer bzw. berufsbezogener Informationsaustausch und vieles mehr